Grußwort der Medizinischen Sektion am Goetheanum

In den 30 Jahren Ihres Bestehens hat die Eugen-Kolisko-Akademie vielen jungen Kolleginnen und Kollegen den Weg erschlossen, ein guter und schöpferischer Arzt zu werden. Die Art und Weise des Lernens, die der Vollzeitkurs ermöglicht, ist bis heute einzigartig in ihrer Lebendigkeit, künstlerischen Form und umfassenden wissenschaftlichen Fundierung. Anthroposophische Medizin wird hier erfahrbar als eine Methode, die ein tieferes, umfassendes Verstehen und Behandeln des Patienten ermöglicht. Die anschließenden Kurse für Praxis und Vertiefung runden diese Weiterbildung zum Anthroposophischen Arzt ab.

Den neuen Kurs begleiten unsere guten Wünsche.

Dr. med. Matthias Girke
Georg Soldner

www.medsektion-goetheanum.org

Nette Worte unserer Absolventen

"I am returning to my university exam preparation with renewed strength and enthusiasm"

"Man, know thyself - this course taught me how to approach this delphic maxim in a way that involves both heart and brain."

"It was so much more than anthroposophy and medicine in theory - I could experience it, live it. It was extremely motivating for the future."

"It was very valuable to experience that there are ways of learning through which you can learn a lot and thereby be enlivened in such a way that what you learn reaches deeper layers of your being."

"There are courses that enrich the rest of your life, where you meet people with whom you feel connected and share the same enthusiasm for becoming more human and a better doctor."